Samstag, 30. August 2014

Salt Lake City bis Twin Falls

Nachdem wir uns am Morgen in SaltLake City mit Kühlboxen, Reiseproviant, Schuhen und Toilettenartikeln eingedeckt haben, sind wir einmal mehr auf den Flughafen gefahren um uns um unseren vermissten Koffer zu kümmern. Mit etwas Glück können wir ihn morgen Vormittag in Twin Falls am Flughafen abholen. Wir werden sehen.

Gegen 13:00 konnten wir dann endlich mit unserem Trip beginnen. Wir sind von Salt Lake City zuerst Richtung Westen gefahren, denn Bei unserem letzten Besuch in Salt Lake City haben wir den Salzsee, welcher der Stadt den Namen gibt, nicht gesehen. Dies haben wir nun nachgeholt. Es ist wirklich eindrücklich durch eine so grosse weisse Fläche zu fahren. Bilder werden noch folgen.

Edit: Die versprochenen Bilder:




Nachdem wir den Salzsee durchquert haben, sind wir Richtung Norden abgebogen. Die Landschaft wird hier extrem karg und keine grössere Siedlung ist zu finden. Erst kurz vor Twin Falls haben wir dann einzelne Kühe in der Landschaft entdecken können und nach und nach haben wir auch wieder bebaute Äcker gesehen. Twin Falls selbst ist grösser als ich gedacht habe. Eine hübsche Kleinstadt eben. Leider hat es bei unserer Ankunft geregnet, doch es war nur ein Gewitter.

Morgen wollen wir dann noch die Wasserfälle Besuchen, welche der Stadt den Namen gaben. Ich hoffe auf gutes Licht und dass die Fälle auch Wasser führen. Danach geht es dann auf den Flughafen, in der Hoffnung dass unser Koffer angekommen ist. Die nächste Etappe geht dann in den Yellostone.

Edit: Unser Koffer ist angekommen. Und hier noch ein Bild der Twin Falls:



Keine Kommentare:

Kommentar posten