Samstag, 15. September 2018

Brügge

Da Brügge nie durch Kriege oder grossflächige Brände zerstört wurde, ist das mittelalterliche Stadtbild und die historischen Gebäude sehr gut erhalten. Brügge besitzt eine der grössten Altstädte die wir bisher gesehen haben. Die Kanäle, die die Stadt durchziehen, nennen die Einheimischen Reien nach dem im Mittelalter vollständig kanalisierten Flüsschen Reie, über das Brügge direkt mit der Nordsee verbunden war.










Die „2be Beerwall“ in Brügge ist nicht nur für Biertrinker einen Besuch wert. Allein die Eingangspassage von der Wollestraat mit der Ausstellung von 1.835 verschiedenen Bieren inklusive dazu passenden Biergläsern ist ein Blick wert. Dazu gibt es auch noch einen Laden, indem man sich mit diversen belgischen Biersorten eindecken kann.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen