Sonntag, 10. März 2013

Banks Peninsula

Am zweiten Tag unserer Reise haben wir die Banks Peninsula erkundet. Die Halbinsel vor Christchurch ist extrem zerklüftet und mit diversen Meeresarmen und Bay's macht das Erkunden wirklich spass. Folgende Strecke sind wir gefahren:



Zuerst ist mir aufgefallen wie trocken die ganze Halbinsel ist. Ich hatte das Gefühl mit einem Streichholz die ganze Halbinsel in Brand stecken zu können.


Das Städtchen Akaroa versprüht einen besonderen Scharm. Hier merkt man einen gewissen französischen Einfluss, was man an der Rue Jolie "L'Hotel" merkt.


Ein hübscher kleiner Leuchtturm findet sich hier auch, doch er steht nicht mehr an seinem originalen Platz. Er wurde zur Erhaltung hier her verschoben.


Hier noch weitere Bilder der Banks Peninsula:


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen